Dias + Negative digitalisieren

DIAS, Negative und Fotos Digitalisieren

Die analogen Kameras unserer Eltern und Großeltern dienten lange Zeit zum Festhalten aller wichtigen Ereignisse.
Geburten, Familienfeiern, Taufen und Hochzeiten, Schulfotos und Urlaubsschnappschüsse, jeder kennt und hat solche Aufnahmen.
In vielen Familien gab es ambitionierte Hobbyfotografen, die hervorragende Dias und Fotos machten und diese anschließend in Diakästen oder speziellen Ordnern für die Negative lagerten. Die Alben waren vorwiegend den Papierabzügen vorbehalten. Diese Familienschätze verkümmern nun allerdings in vielen Haushalten.

Problem: Das Material der Fotos, der Negative und Dias ist empfindlich gegen Luftfeuchtigkeit, Wärme und anderen möglichen Umwelteinwirkungen.

Dieses Problem lässt einfach durch das Digitalisieren lösen.

Das Digitalisieren bzw. das Scannen dieser Dias, Fotos und Negative scheitert oft an mangelnder Zeit und / oder an fehlender Technik.
Ein hochwertiger und damit leider auch kostenintensiver Diascanner könnte das Digitalisieren übernehmen. Die damit digitalisierten Daten können gespeichert und anschließend nachbearbeitet werden.

Vorteile:

– Die digitalisierten Materialien werden gesichert und verlieren weder an Brillanz noch Schärfe, auch nicht mit zunehmendem Alter.
– Die digitale Bilddatei ist nun unempfindlicher und die Lebensdauer ist nur von der Qualität des verwendeten Speichermediums abhängig.
– Eine digitale Nachbearbeitung ist möglich

Unser Angebot zum Digitalisieren

Wir haben sowohl die Expertise, das fähige Fachpersonal und die nötige hochwertige Technik, um alle Ihre Schätze fotografischer Art dauerhaft und für spätere Generationen zu erhalten. Dieses erreichen wir durch professionelles Scannen Ihrer Bilder, Negative und Dias. Mit professionellen Geräten scannen wir Ihre Dias und Negative mit einer Auflösung von bis zu 4.000 dpi. Bei Fotos wird mit einer Auflösung von bis zu 600 dpi (bis DIN A3) und bis zu 1.200dpi bei größeren Vorlagen (bis DIN A0) digitalisiert. Je nach Umfang der Aufträge empfehlen wir das Abspeichern auf CD, DVD oder externen Festplatten.

Durch das Digitalisieren können Sie Ihre Bilder auf aktuellen Wiedergabegeräten, wie zum Beispiel mit Computern oder Smartphones einfach wieder nutzen.
Eine weitere Bearbeitung, wie z.B. das Erstellen eines digitalen Fotoalbums oder einer Präsentation zu einem besonderen Anlass, ist dann ebenfalls möglich. Ein Versand per eMail Anhang ist ebenfalls bei diesen Dateien völlig problemlos. Das Speichermedium, wie zum Beispiel Festplatte, CD, DVD können Sie frei wählen.