|

Angebot zur beruflichen Bildung in der nbw

Im Eingangsverfahren und im Berufsbildungsbereich werden Menschen mit Behinderungen auf die Teilhabe am Arbeitsleben vorbereitet.
Es wird nach individuellen Rahmenplänen beruflich erprobt und qualifiziert.
Während des gesamten Prozesses steht ein Bildungsbegleiter zur Seite und koordiniert den Entwicklungsverlauf.

Eingangsverfahren

Das Eingangsverfahren dient dem gegenseitigen Kennenlernen, dem Herausfinden von persönlichen Fähigkeiten und Neigungen und dauert bis zu 3 Monate.
Sofern die Werkstatt die richtige Einrichtung für die Eingliederung in das Arbeitsleben ist, wird ein individueller Eingliederungsplan erstellt. Hier werden gemeinsam
die Qualifizierungsbereiche und die Förderziele festgeschrieben.

Berufsbildungsbereich

Im Rahmen des Berufsbildungsbereiches erfolgt die Qualifizierung mit theoretischen und praktischen Inhalten entsprechend des Rahmenplanes des ausgewählten Bereiches.

Schwerpunkte im Berufsbildungsbereich

1.Jahr

  • Berufliche Orientierung
  • Vermittlung praktischen und theoretischen Grundwissen
  • Stärkung der Sozial- und Arbeitskompetenzen
  • Förderung lebenspraktischer Fähigkeiten

2. Jahr

  • Erweiterung des bisher Erlernten
  • Spezialisierung auf bestimmte Produktionsbedingungen

Zum Abschluss erhält jeder Beschäftigte ein Zertifikat.

Wir gestalten den Übergang in das Arbeitsleben individuell und flexibel!

Die Qualifizierung und Förderung kann nicht nur in unserer Werkstatt, sondern auch außerhalb der Werkstatt durchgeführt werden.
In diesem Fall gehen wir Kooperationen mit Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes ein und der Beschäftigte wird von uns an diesem Arbeitsplatz betreut.

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung?
Kontaktieren Sie uns.

Frau Grothe    Tel.: 030 – 474 794 – 15     E-Mail: grothe@nbw.de

 
 
 
 
 

Hintergrundbild Designelement der Homepage
  • Logos der Aktion Mensch, Transparente Zivilgesellschaft, Pankower Register
  • Logos der Aktion Mensch, Transparente Zivilgesellschaft, Pankower Register
  • Logos der Aktion Mensch, Transparente Zivilgesellschaft, Pankower Register
© nbw-berlin