Wichtige Informationen zu Corona

Liebe Beschäftigte, liebe Mitarbeiter*innen, liebe Kunden,

die Einschätzungen der Experten im Zusammenhang mit dem Infektionsgeschehen um COVID-19 macht deutlich, dass wir alle Anstrengungen unternehmen müssen, um die Infektionsketten zu verlangsamen. 
Unsere betreuten Menschen mit Behinderung (Beschäftigten) sind zu einem hohen Prozentsatz einer Risikogruppe zuzurechnen, so dass für uns Maßnahmen zu deren Gesundheitsschutz eine hohe Bedeutung haben. Die Verringerung von (vermeidbaren) Sozialkontakten steht daher im Mittelpunkt unserer Fürsorgepflicht.

Daher gilt in den Räumlichkeiten der nbw gGmbH ein Betretungsverbot für unsere Beschäftigten aus BBB, AB und BFB. Diese Regelung gilt zunächst bis zum 19.04.2020.

Von diesem Betretungsverbot ausgenommen sind diejenigen Menschen mit Behinderung, die eine Betreuung während des Tages benötigen, weil deren Betreuung anderweitig nicht sichergestellt werden kann, da z.B. die Eltern in systemrelevanten Berufen tätig sind.

Liebe Kunden, wir bitten Sie, Ihre (Neu-) Anfragen per Mail zu stellen. Neuaufträge, welche umgehend erfüllt werden müssen, können wir nur bedingt annehmen.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Über weitere Entwicklungen und Neuigkeiten werden wir Sie selbstverständlich zeitnah informieren.

Wir wünschen Ihnen allen vor allem Gesundheit und Kraft für diese bewegende Zeit.

Ihre nbw